06.10.2017

2000er Junioren Invitational

2000er vor Invitational: Test gegen HUN, SUI und BIH

Bereits zum fünften Mal findet das international hochkarätig besetzte Invitational statt. Von 26. bis 28. Oktober trifft das österreichische 2000er Nationalteam in der Josef Welser Sporthalle in Tulln auf seine Alterskollegen aus Ungarn, der Schweiz und Bosnien-Herzegowina. Dank der erfolgreichen Kooperation mit Red Bull wird das Turnier bereits seit 2013 ausgetragen. In den Jahren zuvor belegte man immer den hervorragenden 2. Platz, besiegte bereits Teams wie Rumänien, Polen oder Slowenien. 2016 kam der Jahrgang 2000 erstmals in den Genuss sich international zu messen und eine Standortbestimmung zu betreiben. Das große Ziel für das kommende Jahr lautet – die Championship 2018 in der Division B zu gewinnen und damit 2020 wieder in der A-Gruppe zu spielen.

Beim letztjährigen 4-Nationen-Turnier konnte Österreich sensationell mithalten, besiegte Serbien und die Slowakei klar und musste sich nur Kroatien geschlagen geben.  Als Belohnung schaute Platz 2 heraus, so wie die Jahre zuvor.

Auch dieses Jahr will das Team von Roli Marouschek wissen, wo es international steht. Nach dem Erfolg im Juli 2017 bei den European Open, will man auch dieses Turnier als bestmögliche Vorbereitung auf die kommende Heimeuropameisterschaft 2018 in Tulln nutzen.

Los geht es bereits am Nationalfeiertag, den 26. Oktober um 15 Uhr, mit dem Spiel Ungarn gegen Bosnien-Herzegowina. Österreich bestreitet sein erstes Spiel direkt im Anschluss um 17:15 Uhr gegen die Schweiz.  Als kleiner Leckerbissen findet am selben Abend um 19.30 Uhr das freundschaftliche Herren Länderspiel Österreich vs. Serbien statt.

Am Freitag startet Bosnien um 15:45 Uhr gegen die Schweiz in den zweiten Spieltag, um 18:00 Uhr trifft Österreich auf Ungarn. Auch an diesem Tag gibt es wieder einen tollen Abschluss, den unser Junioren Nationalteam Jahrgang 1998 machen wird. Dabei treffen unsere Burschen auf die Mannschaft aus der Schweiz.

Am 3. Spieltag, dem 28.10. tritt die Schweiz um 10:45 Uhr auf Ungarn, ehe Österreich um 13:00 Uhr das Turnier gegen Bosnien-Herzegowina abschließen wird.

Der Eintritt ist am Freitag sowie Samstag für alle Zuseher frei. Aufgrund des Herren Länderspiels wird am Donnerstag für alle Zuseher der Eintritt kostenpflichtig sein. Tickets gibt es ab sofort im ÖHB Ticket Webshop zu erwerben. 

4 Nationen-Invitational- Turnier Jg 2000  - Josef Welser Sport Halle, Tulln
Donnerstag, 26.10.17

15:00 Uhr - HUN NM 00 – BIH NM 00
17:15 Uhr - AUT NM 00 – SUI NM 00

Freundschaftsspiel Männer
19:30 Uhr - Österreich vs. Serbien

Freitag, 27.10.17
15:45 Uhr - BIH NM 00 – SUI NM 00
18:00 Uhr - AUT NM 00 – HUN NM 00

NM 98
20:15 Uhr – AUT NM 98 – SUI NM 98

 

Samstag, 28.10.17
10:45 Uhr - SUI NM 00 - HUN NM 00
13:00 Uhr - AUT NM 00 – BIH NM 00