12.05.2017

Entscheidendes Duell: HBA Fivers - HIB Graz

Am Samstag empfängt das HBA-Team des HC Fivers WAT Margareten im dritten und entscheidenden Spiel gegen den Abstieg aus der Männer-Bundesliga HIB Handball Grosschädl Stahl Graz. Anwurf in der Hollgasse ist 20 Uhr. Die erste Mannschaft der Fivers ist zudem am Samstagabend im HLA-Halbfinaleinsatz, gastiert ab 18.30 Uhr bei der Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL.

"Das Erreichen des HLA-Finales ist natürlich unser großes Ziel und wäre nach dem Cupsieg vor wenigen Wochen ein weiterer Meilenstein in der Clubgeschichte. Aber unser einzigartiges Bundesliga-Projekt ist ein ganz wesentliches Fundament unseres Vereins. Wir diskutieren derzeit alle möglichen Varianten. Möglicherweise geben wir einer ganz jungen FIVERS-Mannschaft die Chance, am Samstag in Schwaz erstmals HLA-Semifinalluft zu schnuppern, um alle laut Reglement einsatzberechtigten Spieler in Wien gegen HIB Graz einsetzen zu können. Jedenfalls ist für diesen Samstag unser erster Fokus der Klassenerhalt der HBA-Mannschaft! Der Sieg im ersten Halbfinalspiel gegen Schwaz eröffnet uns diese Option“, berichtet FIVERS-Manager Thomas Menzl. Vom HLA-Kader mit 20 Mann sind zehn Spieler nicht für die Bundesliga spielberechtigt, alle anderen schon.

Das erste Duell konnten die Wiener in ihrer Heimhalle mit 27:25 gewinnen. Am vergangenen Samstag setzten sich die Grazer 27:26 durch. Somit steht es in der "Best-of-3"-Serie 1:1 und eine weitere knappe Partie ist zu erwarten. Beide Seiten hoffen natürlich auf die lautstarke Unterstützung ihrer Fans.

Bundesliga-Relegation (best-of-3)
29.04.: HBA FIVERS WAT Margareten - HIB Grosschädl Stahl Graz 27:25 (14:10)
06.05.: HIB Grosschädl Stahl Graz - HBA FIVERS WAT Margareten 27:26 (12:12)
13.05., 20:00: HBA FIVERS WAT Margareten - HIB Grosschädl Stahl Graz

Termine und Ergebnisse