09.03.2017

InstruktorInnen-Ausbildung in Innsbruck abgesagt

Die geplante InstruktorInnen-Ausbildung HANDBALL 2017 (LVID 21714) der BSPA Innsbruck kann leider nicht stattfinden. Es haben sich nur 13 KursteilnehmerInnen gemeldet, was keinen geordneten Übungsbetrieb beim Lehrgang erlaubt und auch die Finanzierung nicht sicherstellt.

Der nächste Lehrgang wird von der Bundessportakademie Wien geplant, dazu gibt es bereits sehr viele Voranmeldungen. Daher bitten wir Sie, sich sobald die Ausschreibung über den Verband bzw. über die Homepage der BSPA Wien veröffentlicht wird, sich zum Lehrgang in Wien anzumelden.

Sobald im Westen Österreichs eine größere Personenzahl Interesse an dieser Ausbildung hat (20 Personen), dann wird seitens des ÖHB auch wieder ein Lehrgang in Zusammenarbeit mit der BSPA Innsbruck möglich sein.
Der einbezahlte Lehrmittelbeitrag kann mittels Rückerstattungsformular  zurücküberwiesen werden. Wir bitte dazu das Formular ausgefüllt und unterschrieben an uns zu retournieren.