13.03.2017

Fanreise zu den Spielen des Männer-Nationalteams

In wenigen Wochen ist es endlich wieder soweit. Das Herren-Nationalteam trifft am 03. Mai 2017 in der Tiroler Wasserkraft Arena auf niemand geringeren als den Fünftplatzierten der Handball WM 2017, Spanien. Nur wenige Tage später, reist das Männerteam nach León, um das Rückspiel gegen die Iberer zu absolvieren.

Eine wirkliche Verschnaufpause ist dem Team von Patrekur Jóhannesson nach den beiden Spielen gegen Spanien aber nicht vergönnt. Anfang Juni treffen Bilyk, Weber und Co. auswärts auf die Mannschaft aus Finnland. Am 17. Juni heißt es dann Vollgas geben und die letzten Kräfte mobilisieren. Das vermutlich wichtigste Spiel in dieser EM-Qualifikation steht vor der Türe. Österreich trifft samstagabends in der Albert-Schultz-Eishalle auf den zurzeit Tabellenletzten Bosnien-Herzegowina. Anfang November konnte das rot-weiß-rote Team auswärts in Sarajevo noch zwei wichtige Punkte gegen die Mannschaft aus Bosnien einfahren.

Dennoch ist in dieser Qualifikation noch alles offen. Mit aktuell zwei Punkten steht Österreich zurzeit auf dem zweiten Tabellenplatz, hinter Spanien, dicht gefolgt von Finnland und Bosnien-Herzegowina. Garantiert wird den Fans eine attraktive Länderspielserie, die mit Sicherheit bis zum Schluss spannend bleibt.

Wollen auch Sie keines der Spiele der Österreichischen Nationalmannschaft verpassen, dann nützen Sie jetzt die Möglichkeit unseres Partners Fanreisen24 und seien Sie live bei den Spielen im In- und Ausland dabei.

Fanreisen24, Partner des Österreichischen Handballbunds, bietet für alle Handballfans folgende drei Fanreisen an:

03. – 04. Mai  ->  EM-Qualifikationsspiel AUT vs. ESP in Innsbruck
05. – 07. Mai  ->  EM-Qualifikationsspiel ESP vs. AUT in León (Spanien)
17. – 18. Juni ->  EM-Qualifikationsspiel AUT vs. BIH in Wien

Alle weiteren Informationen und Preise zu den jeglichen Fanreisen finden Sie HIER.