25.07.2017

Save the Date – 30.09.: ÖHB-Damen vs. Russland

Am 30. September steigt im Bundesleistungszentrum Südstadt ein ganz besonderes Handballfest: Ab 18 Uhr treffen die ÖHB-Damen in ihrem ersten EM-Quali-Heimspiel auf Olympiasieger Russland. Um 20.25 Uhr ist Anwurf zum Derby zwischen SG INSIGNIS Handball WESTWIEN und HC FIVERS WAT Margareten. Beide Handball-Leckerbissen überträgt ORF Sport+ live!

„Für uns ist es eine Chance, sich mit den Allerbesten zu messen und für die Zuseher natürlich ein Traum, die Olympiasiegerinnen sehen zu könen", erklärt ÖHB-Teamtrainer Herbert Müller. Dessen Spielerinnen treffen in der EM-Qualifikation zudem auf Rumänien, eine weitere absolute Top-Auswahl, und Portugal. Der Qualiauftakt erfolgt am 27. September in Râmnicu Vâlcea gegen das Team um Welthandballerin Cristina Neagu. Neben den beiden bestplatzierten Nationen aus allen sieben Gruppen, qualifiziert sich das beste drittplatzierte Team für die EURO 2018.