15.03.2017

Start Ticketverkauf für den Showdown gegen BIH

Am 17. Juni erwartet Österreichs Handball Männer Nationalteam der große Showdown in der Qualifikation zur EURO 2018. Im allerletzten Quali-Spiel empfängt man in der Wiener Albert-Schultz-Eishalle Bosnien-Herzegowina. Dabei geht es um Alles oder Nichts. Zuvor steht noch das Länderspiel-Doppel gegen Spanien Anfang Mai (3. Mai Olympiaworld Innsbruck, 6. Mai Leon) am Programm. Der Ticketvorverkauf für den Showdown gegen Bosnien-Herzegowina startet bereits heute, Mittwoch. Karten für das Länderspiel gegen Spanien sind ebenfalls bereits im ÖHB Webshop erhältlich.

Es wird das Spiel des Jahres für das Nationalteam. Die EURO 2018 in Kroatien bildet einen wichtigen Meilenstein im Fahrplan zur Heim-EM 2020. In Sarajewo Anfang November überzeugten Max Hermann & Co. mit einer überragenden Deckungsleistung und rangen Bosnien-Herzegowina mit 23:22. Der Matchball liegt damit bei den Österreichern. Mit einem weiteren Sieg oder einem Unentschieden können die Tickets für die EURO 2018 gebucht werden.

Doch Vorsicht ist geboten. Im Mai stehen die beiden Qualispiele gegen Gruppenfavorit Spanien an. Am 3. Mai empfängt man die Iberer in der Olympiaworld Innsbruck. Punkte werden nur schwer zu holen sein, Spanien zeigte sich bislang makellos, siegte daheim gegen Bosnien-Herzegowina mit 30:21 und fügte Finnland auswärts eine deutliche 36:21-Niederlage zu.

Bleibt der Vize-Europameister von 2016 weiter souverän und kann sich Österreich bei den Finnen für die schmerzliche Auftaktniederlage revanchieren, läuft alles auf ein Duell Österreich vs. Bosnien-Herzegowina um Platz 2 hinaus.

 

Das Feuer brennt

„Dieser Sieg ist einfach geil! Das Feuer war da, jeder hat für den anderen gekämpft, wir wollten diesen Sieg einfach unbedingt“, war Kapitän Max Hermann nach dem Sieg in Sarajewo überglücklich. Eine ähnliche Leistung wird es auch im Rückspiel am 17. Juni in Wien, in der Albert-Schultz-Eishalle, benötigen um die Quali zur EURO 2018 zu schaffen. Das Team hofft dabei natürlich auf die volle Unterstützung des Publikums, Tickets sind ab sofort im ÖHB-Webshop erhältlich.

Ticketpreise:

Kategorie 1: 

Erwachsene: 25 € (zzgl Gebühren)

Jugendliche 16 € (zzgl Gebühren)

Familienticket (2 Erwachsene & 2 Kinder): 68 € (zzgl Gebühren)

Kategorie 2: 

Erwachsene: 21 € (zzgl Gebühren)

Jugendliche: 12 € (zzgl Gebühren)

Familienticket (2 Erwachsene & 2 Kinder):  56 € (zzgl Gebühren)

Kategorie 3: 

Erwachsene: 17 € (zzgl Gebühren)

Jugendlichen: 8 € (zzgl Gebühren)

Familienticket (2 Erwachsene & 2 Kinder): 44 € (zzgl Gebühren)

Stehplatz: 

Erwachsene: 17 € (zzgl Gebühren)

Jugendliche: 8 € (zzgl Gebühren)

Familienticket (2 Erwachsene & 2 Kinder): 44 € (zzgl Gebühren)

Sektor Bosnien und Herzegowina: 

Tribüne Süd, Kategorie 2 & 3, Reihe 4 – 11, Plätze 1 -27 

 

Keine Bearbeitungs- und Hinterlegungsgebühren im ÖHB Webshop. 

Kinder bis 6 Jahren gratis Eintritt (Schoßplatz). 

Jugendliche 6 – 15 Jahre

Qualifikation zur EURO 2018

Österreich vs. Spanien

3. Mai 2017, Olympiaworld Innsbruck

Tickets sind im ÖHB-Webshop bereits erhältlich

Sowie in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen

Spanien vs. Österreich

6. Mai 2017, Leon (ESP)

Finnland vs. Österreich

14. Juni 2017, Vantaa (FIN)

Österreich vs. Bosnien-Herzegowina

17. Juni 2017, Albert-Schultz-Eishalle, Wien

Tickets sind im ÖHB-Webshop bereits erhältlich

Sowie in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen

Tabelle Gruppe 3

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Tore

+/-

Punkte

1

Spanien

2

2

0

0

66:42

+24

4

2

Österreich

2

1

0

1

50:53

-3

2

3

Finnland

2

1

0

1

52:63

-11

2

4

Bosnien-Herzegowina

2

0

0

2

43:53

-10

0

Auf dem Foto: Raul Santos

Copyright: ÖHB/Pucher