12.03.2017

Wienerinnen gewinnen Bundesländerturnier

Die Wiener Mädchen sicherten sich den Sieg beim Bundesländerturnier des Jahrgangs 2002, schlugen in einem temporeichen Finale in der Sporthalle Atzgersdorf die Auswahl aus Niederösterreich 20:16 (10:6). Die Bronzemedaille ging an das Team aus der Steiermark, das sich gegen die Vorarlbergerinnen mit 24:17 (8:7) behaupten konnte.

Bundesländerturnier Mädchen (Jahrgang 2002)
Finale: Wien - Niederöserreich 20:16 (10:6)
Spiel um Platz 3: Steiermark - Vorarlberg 24:17 (8:7)
Halbfinale 1: Wien - Steiermark 16:14 (10:4)
Halbfinale 2: Niederösterreich - Vorarlberg 17:13 (11:6)
Spiel um Platz 5: Kärnten - Tirol 23:10 (11:5)

Vorrunde
Ergebnisse Gruppe A
Ergebnisse Gruppe B

Endstand
1. Wien
2. Niederösterreich
3. Steiermark
4. Vorarlberg
5. Kärnten
6. Tirol

All Star-Team
Deckung: Franziska SCHWEIGHOFER (ST, HSG Graz)
TW:         Kristina TRIFUNOVIC (V, Alpla HC Hard)                   
RA:          Katrin BETZ (NÖ, Union St. Pölten FHB)      
RR:          Lisa SPALT (ST, HIB Handball Graz)       
RM:          Anna SCHUHÄCKER (NÖ, UHC Eggenburg)      
K:            Sandra MAHR (W, Tecton WAT Atzgersdorf)        
RL:           Naomi BENNEKER (V, HC Lustenau)     
LA:           Nina WILDHACK (NÖ, Hypo NÖ)